Hotline: 0351 / 31 44 966

Damit können Sie rechnen

Die kontinuierliche Versorgung mit Ultraschalltherapie ist in Deutschland nach wie vor keine Kassenleistung. In seltenen Einzelfällen werden die Kosten per Einzelfallentscheid von einigen gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Bei Arbeits(wege)unfällen übernimmt im Allgemeinen die zuständige Berufsgenossenschaft die anfallenden Kosten.

 

Die Leihkosten, einschließlich Einweisung in die Geräteanwendung durch einen Mitarbeiter der fairmedic GmbH sowie Verbrauchsmittel (Kopplungsgel), betragen 94,00EUR brutto pro Woche. Diese Kosten sind in der Regel vom Patienten selbst zu tragen.

Wünschen Sie eine Versorgung im Hausbesuch entstehen innerhalb Dresdens und Freitals zusätzliche Kosten in Höhe von 25,00€. Außerhalb dieser Region kommen nochmals 19,95€ Anfahrtskosten dazu.

 

Nach Abschluss der Therapie entscheidet der Arzt über eine Nachkontrolle des Befundes und die entsprechende Belastbarkeit der ehemaligen Erkrankungsregion.

Kostenbeispiel

Copyright 2015 by fairmedic GmbH